Wir sind Ihr Spezialist für die Planung und Ausführung von modernen
wie auch klassischen Elektroinstallationen. Ob in Industrie, Gewerbe,
oder im Wohnbereich - ob Neubau, Umbau oder Renovationen -
bei D &G AG sind Sie garantiert in besten Händen.


 

Haben Sie einen Stromausfall oder andere elektrotechnischen
Probleme in und an Ihrem Gebäude? Rufen Sie uns an und wir
beheben Ihre Mängel innert kürzester Zeit.


 

Intelligente, zukunftsorientierte Technik und flexible Lösungen –
dafür steht die moderne Elektroinstallation. Wir orientieren uns
stets am neuesten Stand der Technik und bieten unseren Kunden
ausschliesslich qualitativ hochwertige Produkte an.


 

Als Elektrounternehmen mit NIV Installations- und Kontrollbewilligung
prüfen, dokumentieren und beheben wir Fehler nach den gegebenen
Vorschriften an Ihrer gesamten Elektroanlage.


 

Energie, Kommunikation, Sicherheit und Komfort stehen täglich in
Verbindung mit unserem Handwerk! Deshalb sind gut ausgebildete
Elektromonteure und ein sauberes freundliches Auftreten gegenüber
Kunden wichtige Voraussetzungen für unseren Betrieb.


 

Dank unserer aktiven Leistungsbereitschaft, erledigen wir Klein-
installationen und Reparaturen direkt und unkompliziert durch
unsere Kundenmonteure. Zögern Sie nicht uns anzurufen!


 

Photovoltaik dient der Erzeugung von sauberer, umweltschonender
und emissionsfreier Energie. Ob für Firmen oder für Privathaushalte
– diese umweltfreundliche Form der Stromerzeugung lohnt sich
garantiert auch für Ihr Gebäude!


 

Ob für bessere Arbeitsbedingungen oder ein angenehmes Ambiente?
Die richtige Beleuchtung spielt in Büros und Wohnräumen eine grosse
Rolle! Dank unserer Beleuchtungsanlagen werden Ihre Räume optimal
und den jeweiligen Bedürfnissen entsprechend ausgeleuchtet.


 

Für unser leistungsfähiges Team ist Qualität selbstverständlich.
Deshalb garantieren wir Ihnen auch die Einhaltung vereinbarter
Termine und eine perfekt abgestimmte Arbeitsplanung.


 

Wir übernehmen für Sie die Installation, Programmierung und
Betreuung Ihrer gesamten Telekommunikationsstruktur. Dabei spielt
es keine Rolle, ob es sich um einen einzelnen Telefonanschluss oder
eine benutzerstrukturierte Telefonzentrale handelt.


 

Kleine oder mittlere Unternehmen müssen auf dem zukünftigen Weg viele
Herausforderungen bewältigen. Dazu gehört nicht zuletzt auch die Ein-
richtung einer zuverlässigen und professionellen Netzwerkstruktur. Planen
Sie deshalb mit uns ein EDV-Netzwerk, auf dass Sie sich verlassen können.


 

Die moderne Sicherheitstechnik bietet eine Vielzahl von Innovationen
und Systemen, um richtiges und promptes Reagieren bei Feuer, Einbruch
oder Überfall sicherzustellen. Schon die Anwesenheit einer Video-
überwachung – ob in den eigenen vier Wänden oder im Geschäft...


 

Sind Sie schon auf Digital-TV umgestiegen? Wenn nicht ist Ihr digitales
Fernseh-Erlebnis jetzt zum Greifen nah. Die richtigen Anschlüsse, eine
passende Set-Top-Box und nicht zuletzt ein prächtiger 120" Flat - und
schon kann es mit dem "zappen" von über 140 Sendern losgehen!
 


 

Ein Leben ohne Internet ist für viele User inzwischen gar nicht mehr
denkbar. Nicht nur im geschäftlichen Bereich, sondern auch im privaten
Leben wird das Internet immer wichtiger. Egal ob Shoppen, Online-
Banking, News lesen oder Videos anschauen ...



 

Die Küche ist heute ein Ausgangspunkt für kulinarische Reisen
und entspannte Lebensfreude. Als Elektrofachgeschäft beraten
wir Sie auch über die Marken- und Herstellerangebote rund um
Ihre Küchen- und Haushaltsgeräte.


 

Schonend, schnell und sparsam - oder wenn neuste Wäschetechnik
zum Kinderspiel wird. Gerne beraten wir Sie über die Produkte-
angebote von Schulthess, Miele, V-Zug und Co, damit das neue
Waschgerät in Ihrem Eigenheim verlässlich zur Seite steht.

 

D & G AG
Elektro- & Telefoninstallationen
Freiburgstrasse 490
Postfach 554
CH-3018 Bern

Telefon 031 981 50 00

Telefax 031 981 50 01
info(at)dg-elektro.ch



> mehr Infos über NIV-Kontrollen

Installationsbewilligung NIV I-02476
Kontrollbewilligung NIV K-00810

NIV-Kontrollen
 

Der Bundesrat hat auf den 1. Januar 2002 die neue Niederspannungs-Installationsverordnung (NIV) in Kraft gesetzt. Diese stützt sich auf das Elektrizitätsgesetz (EleGe) ab. Mit dieser Verordnung will der Bundesrat die Verantwortungen klar regeln und die Sicherheit von Personen und Sachen erhöhen.

Die neue Verordnung überträgt die Verantwortung für die Sicherheit und den Unterhalt der elektrischen Installationen dem Eigentümer. Dieser muss der Netzbetreiberin oder dem eidg. Starkstrominspektorat (ESTI) den gefahrenlosen Zustand der Elektroanlagen mit einem Sicherheitsnachweis bescheinigen.


Für den Eigentümer bedeutet dies:
Er muss auf Verlangen des Netzbetreibers oder des Eidg. Starkstrominspektorats Sicherheitsnachweis erbringen.
 

Wann muss dieser Sicherheitsnachweis erbracht werden?

Neue oder geänderte elektrische Installationen müssen bei der Erstellung und der internen Schlusskontrolle durch den Elektroinstallateur und später in regelmässigen Abständen (Kontrollperioden) durch ein unabhängiges Kontrollorgan kontrolliert werden.
 

Braucht es bei einer Handänderung einen Sicherheitsnachweis?

Elektrische Installationen mit zehn- oder zwanzigjähriger Kontrollperiode müssen bei jeder Handänderung nach Ablauf von fünf Jahren seit der letzten Kontrolle kontrolliert werden.
 

Muss der Eigentümer die technischen Unterlagen aufbewahren?

Die technischen Unterlagen der Installationen (z.B. Installations- und Prinzipschemas, Installationspläne, Betriebsanleitungen, etc.) während ihrer ganzen Lebensdauer aufzubewahren. Diese werden bei der Erstellung von Anlagen durch den Elektro-Installateur oder -Planer erstellt und dem Eigentümer ausgehändigt.
 

Muss der Mieter Mängel melden?

Ja, unbedingt! Der Mieter oder Betreiber einer elektrischen Anlage ist verpflichtet, festgestellte Mängel unverzüglich dem Eigentümer bzw. dessen Vertreter zu melden und deren Behebung zu veranlassen.
 

Was ist eine Kontrollperiode?

Je nach Gefährdungspotenzial der elektrischen Installationen werden zwei Kategorien definiert. Die erste Kategorie umfasst alle normalen elektrischen Installationen; die zweite alle speziellen. Für beide Kategorien sind Kontrollperioden in der Niederspannungs-Installationsverordnung festgelegt. Es gibt ein-, fünf-, zehn- und zwanzigjährige Kontrollperioden.
 

Wer ist der Netzbetreiber?

Der Netzbetreiber ist das Elektrizitätswerk, welches dem Eigentümer die Stromrechnung schickt. ist das EW das Ihnen die Stromrechnung schickt.
 

Welche Aufgaben hat der Netzbetreiber?

Der Netzbetreiber fordert die verantwortlichen Eigentümer mindestens sechs Monate vor Ablauf der entsprechenden Kontrollperiode schriftlich auf, den Sicherheitsnachweis einzureichen. Er überwacht den Eingang der Sicherheitsnachweise für die periodischen Kontrollen. Ausgenommen sind Spezialinstallationen.
 

Was sind Spezialinstallationen?

Für speziell gefährliche elektrische Installationen fordert das Eidg. Starkstrominspektorat die Eigentümer schriftlich auf, den Sicherheitsnachweis einzureichen. Als Spezialinstallationen gelten z.B. Eigenerzeugungsanlagen, Militäranlagen, Tankanlagen, Explosions-Schutzzonen, Nationalstrassen, Bahn- oder Transportunternehmungen, Zivilschutzbauten, Hochspannungsanlagen, etc. (gemäss Anhang NIV).
 

Was muss der Eigentümer tun, wenn er Neu-Installationen im Wohnungsbereich übernimmt?

Übernimmt der Eigentümer eine Installation im Bereich Wohnungsbau vom Elektro-Installateur mit einer Kontrollperiode von zwanzig Jahren, so muss er den vom Installateur ausgestellten Sicherheitsnachweis der Netzbetreiberin einreichen.
 

Was muss der Eigentümer tun, wenn er Neu-Installationen im Gewerbe (oder ähnlich) übernimmt?

Übernimmt der Eigentümer eine Installation im Bereich Gewerbe, Industrie, Schulen, Warenhäuser, Hotels, Kirchen, Landwirtschaft, öffentliche Gebäude, etc. mit einer Kontrollperiode von weniger als zwanzig Jahren, so muss er innerhalb von sechs Monaten eine Abnahmekontrolle durch ein unabhängiges Kontrollorgan veranlassen und den Sicherheitsnachweis dem Netzbetreiber einreichen (für Spezialinstallationen dem eidg. Starkstrominspektorat beim SEV in Fehraltorf).
 

Was ist ein unabhängiges Kontrollorgan der NIV?

Die unabhängigen Kontrollorgane der NIV brauchen für die Ausübung der Kontrolle eine Bewilligung des Eidg. Starkstrominspektorats. Zudem müssen sie erstens eine rechtlich und finanziell unabhängige Organisationseinheit (Firma) bilden, zweitens über einen kalibrierten Messgerätepark verfügen und sich drittens über die bisherige Aus- und Weiterbildung ausweisen.

Wer an der Planung, Erstellung, Änderung oder Instandstellung der zu kontrollierenden Installationen beteiligt war, darf nicht mit der Abnahmekontrolle beauftragt werden.
 

Wie muss der Eigentümer vorgehen?

Sie übergeben uns die von der Netzbetreiberin erhaltene Aufforderung zur Erbringung des Sicherheitsnachweises, resp. der Abnahmekontrolle einer neuen Installation oder einer Handänderung.

 

Interessiert?
 

Ihre Sicherheit ist und wichtig!
 

Als Eigentümer, Verwalter von Liegen-
schaften oder als Elektro-Installations-
firma melden Sie sich bitte bei Bedarf unter den folgenden Kontaktmöglich-
keiten:

Telefon 031 981 50 00
E-Mail
   info(at)dg-elektro.ch



Dokumente & Informationen:

> NIV-Verordnung Bund (html-Vers.)
> NIV-Verordnung Bund (pdf-Vers.)